Gegen eine zur Vorsaison deutlich verbesserte kroatischen Mannschaft hatten wir im Duell am zweiten Spieltag das Nachsehen. An diesem Sonntag konnten wir leider nicht unsere Normalform abrufen und verloren verdient mit 0:2.

Lediglich in der Anfangsviertelstunde konnten wir überzeugen und waren spielbestimmend. Bis zum Strafraum konnten wir uns einige Male gut durchkombinieren. Der Abschluss war dann entweder zu ungenau oder wir wurden im letzten Moment am Torschuss gehindert. Die Gäste befreiten sich nach dieser ersten (und leider auch einzigen) Drangphase. Mit dem ersten guten Angriff ging Blau/Weiß in Führung (37. Spielminute). Beim Abschluss stand der Stürmer knapp im Abseits, leider wurde dies nicht geahndet. Kurze Zeit später hatte Blau/Weiß eine noch bessere Torchance, doch unser Keeper Dennis Sausenthaler parierte prächtig und bewahrte uns so vor dem 0:2.

Im zweiten Abschnitt konnten wir leider nicht zulegen und überzeugten spielerisch auch weiterhin nicht. Torchancen waren Mangelware. Über lange Bälle versuchten wir die Gäste unter Druck zu setzen, doch die gegnerische Abwehr stand stabil. Blau/Weiß konterte einige Male sehr zielstrebig und erzielte in der 68. Minute die vorentscheidende 2:0 Führung. Zwar gaben wir danach nicht auf, wir merkten allerdings selbst, dass wir heute spielerisch einfach keine adäquate Lösung finden würden. Selten konnten wir uns in den vergangenen Spielen so wenige gute Torchancen wie in diesem Spiel herausspielen.

Fazit: Eine verdiente Niederlage gegen eine clevere und abgezockte Gästemannschaft. Spielerisch und kämpferisch waren wir einfach an diesem Sonntag eine klasse schlechter. Erschwerend hinzu kommt noch die Urlaubssituation und private Überschneidungen: Fünf (!!!) Spieler unserer ersten Mannschaft standen uns beim Spiel gegen Blau/Weiß nicht zur Verfügung. Trotz unseres breiten Kaders lässt sich dies nicht komplett kompensieren.

Wir hoffen dabei auf Eure Unterstützung!

Mit sportlichen Grüßen,

Oliver Kreh

Herren1: Heimpleite gegen Blau/Weiß Heilbronn TSV Talheim 1 – SV Blau/Wwiß Heilbronn 0:2

Anonyme Kommentare werden gelöscht!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.